Ein erfolgreiches Abenteuer

Sie sind fertig. Meine allerersten selbst gestrickten Socken. 😊 Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und damit dieses Experiment gewagt zu haben.

Die zweite Socke hat sich etwas gezogen da ich zum einen nebenbei noch an der Trachtenweste fĂŒr meinen Vater arbeite und das Zieldatum nĂ€her rĂŒckt und zum zweiten Socken stricken nicht wirklich lieben gelernt habe. đŸ˜„ Sie sind zwar in der Tat insgesamt deutlich schneller fertig und vielleicht mach ich mir fĂŒr den Winter noch richtig dicke Kuschelsocken aber bei sooo vielen spannenden Pullover und TĂŒcheranleitungen werde ich mich vermutlich meistens fĂŒr eine dieser KleidungsstĂŒcke entscheiden. 😉
Meine ersten Socken liebe ich jedoch sehr. Mir gefĂ€llt das Muster der Mirrorwork Socks nach wie vor sehr gut und die Malabrigo Sock in 808 Violeta Africana ist ein Traum. Gestrickt habe ich sie mit Nadel 3,5mm und verbraucht habe ich 54g fĂŒr SchuhgrĂ¶ĂŸe 37.

Vielen lieben Dank noch mal an DieDreivomBlog Jetztkochtsieauchnoch, feinmotorik.blogspot und feierabendfrickeleien, die mich mit ihrem SockenKAL inspiriert haben dieses Experiment zu wagen. Bedauerlicherweise habe ich die lieben Inspirationsquellen letzte Woche auf dem Kölner Wollfestival verpasst(Gute Besserung Jane🌾🌾🌾) aber die Inspiration funktioniert auch so. feinmotorik.blogspot hat in der letzten Zeit einen zweiten Askew me Poncho von Stephen West gestrickt und ich bin arg versucht auch einen zu stricken. TatsĂ€chlich fand ich den bisher gar nicht so richtig ĂŒberzeugend aber sowohl Variante 1 als auch Variante 2 von Frau Feinmotorik sind unglaublich schön. Ich bin also auf Wollsuche bzw. im ich kann mich nicht fĂŒr eine Farbkombi entscheiden Modus. Das ist natĂŒrlich nicht so schlimm denn ich hab in der Zwischenzeit schon mal als Mitnahmeprojekt einen Schal mit zweifarbigen Patent gestartet.

Mit diesem Muster dem Flaming Hat von Lady in Yarn hab ich letztes Jahr drei MĂŒtzen und einen Schal gestrickt und fĂŒr die zweite in meinem Besitz verbliebene MĂŒtze möchte ich nun auch noch den passenden Schal haben.
Naja und als ob hier nicht noch ein paar andere wips warten wĂŒrden hab ich dieses Wochenende noch einen Pullover von Isabell Kraemer begonnen aber zu dem gibt es spĂ€ter mehr😄.
Habt eine schöne Zeit
Alles Liebe
Anja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s